Neuigkeiten

20. November 2017
Einsatzmeldung: Ölspur durch Etelsen

Um 13:31 Uhr wurden die Etelser Kameraden am Montag, den 20.11.2017 über ihre Funkmeldeempfänger und Handys zu einer Ölspur alarmiert. Zuerst ging man von einer kleinen Ölspur aus. Als die Kameraden an der Grundschule in Etelsen eintrafen, konnten sie feststellen, dass es sich um eine größere Ölspur handelte. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Holtebüttel traf kurz
[weiterlesen …]

19. November 2017
Einsatzmeldung: Technische Hilfeleistung – Ölspur auf Straße

Am Freitag, den 17.11.17, kam es gegen 18:30 Uhr auf der Großen Straße in Daverden zu einem Verkehrsunfall. An der Unfallstelle traten Betriebsstoffe aus. Um 20:00 Uhr wurde unsere Alarmierung von der Polizei veranlasst. Wir streuten die Verunreinigungen ab. Aufgrund der Geringfügigkeit des Schadens bekam die mitalarmierte Ortsfeuerwehr Holtebüttel schon während der Anfahrt die Mitteilung
[weiterlesen …]

18. November 2017
Einsatzmeldung: Baum droht in Etelsen auf die Straße zu stürzen

Die Etelser Freiwilligen wurden am Samstag, den 18.11.2017 um 13:34 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Es handelte sich hierbei um einen Baum am Etelser Bahnhof, der drohte auf die Straße An der Eisenbahn zu stürzen. Durch die Kameraden wurde der Baum fachgerecht entfernt. Allerdings mussten zur Bekämpfung der Gefahr zwei weitere Bäume ebenfalls entfernt
[weiterlesen …]

12. November 2017
Matten-Völkerballturnier der Gemeinde Jugendfeuerwehr Langwedel

Am Sonntag, den 05. November 2017 fand das erste Turnier der Winterplakette 2017/2018 in der Turnhalle in Cluvenhagen statt. Um 09:00 Uhr trafen sich sechs Jugendfeuerwehren der Gemeinde Langwedel um gegeneinander Mattenvölkerball zu spielen. Nachdem die Spielregeln noch mal geklärt wurden, begann auch schon das erste Spiel. Nach rund vier Stunden konnte das Ergebnis des
[weiterlesen …]

6. November 2017
Einsatzmeldung: Entstehungsbrand in Neubau

Am Montagmorgen wurden die Ortsfeuerwehren Daverden und Langwedel zu einem Entstehungsbrand an die Hauptstraße nach Daverden alarmiert. In einem Neubau war es bei Bauarbeiten zu einem Entstehungsbrand in einer Zwischendecke gekommen. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Brand schon erloschen. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Brandstelle kontrolliert. Anschließend konnte die Feuerwehr wieder einrücken.  


Brandsicherheitswache beim Rückbau des Getreidesilo

Am Montag, den 06. November 2017, wurde die Feuerwehr Holtebüttel um 08:00 Uhr zur Brandsicherheitswache gerufen.  Während des Rückbau, des in Schieflage geratenden Silos, durch eine Fach-Firma, sollte die Feuerwehr der Brandschutz sicherstellen und den durch den Rückbau auftretenden Staub mit Wasser zu Binden. Nach dem Abstimmen mit der Fach-Firma begann die Demontage der Förderkette,
[weiterlesen …]

3. November 2017
Einsatzmeldung: Getreidesilo in Schieflage

Am Donnerstag, den 02. November 2017, wurden die Feuerwehren Holtebüttel und Langwedel zu einem in Schieflage geratenen Getreidesilo an die Holtebüttler Landstraße gerufen. Das 15 Meter hohe Runde Silo war zu diesen Zeitpunkt mit knapp 600 Tonnen Getreide befüllt. Die ersten eintreffenden Kräfte konnten feststellenm dass nicht das ganze Silo in Schieflage war. Das Silo
[weiterlesen …]

29. Oktober 2017
Baum droht auf Straße zufallen

Am 29. Oktober 2017 wurde die Feuerwehr Holtebüttel um 14:05 Uhr mit dem Alarm-Stichwort Baum droht auf Straße zufallen Alarmiert. Eine große Tanne hing bereits über eine Fahrspur der Hollenstraße in Dahlbrügge nahe der Einmündung Kiefernweg. Mit Hilfe der Motor-Kettensäge konnte der Baum schnell durch die Feuerwehr bei Seite geräumt werden. Nach ca. 30 Minuten
[weiterlesen …]


Baum auf Straße

Die Feuerwehr Holtebüttel wurde am 29. Oktober 2017 um 05:47 Uhr mit dem Alarm-Stichwort Baum auf Straße Alarmiert. Eine größere Eiche lag quer über der Holtebütteler Landstraße nahe der Einmündung Nasse Straße. Mit Hilfe der Motor-Kettensägen und eines Traktors konnte der Baum schnell durch die Feuerwehr bei Seite geräumt werden. Nach ca. einer Stunde war
[weiterlesen …]